Das Jahr 2020 hätte für die Feuerwehr Kühwiesen ein besonderes Jahr werden sollen. Ein Jahr, in dem wir unser 70 jähriges Bestandsjubiläum gerne mit Ihnen gefeiert hätten. Doch die Einschränkungen wegen der CORONA Pandemie haben unsere Pläne leider zunichte gemacht.
Somit gab es kein Feuerwehrfest, kein Maibaumstellen, keine Nikolausfeier und somit auch keine Einnahmen für die Feuerwehr. Auch die Haussammelaktion um Neujahr steht unter keinem guten
Stern. Durch den neuerlichen harten Lockdown ab 26. Dezember ist es uns derzeit nicht möglich, Hausbesuche durchzuführen.
Trotz dieser schwierigen Zeiten stehen die Feuerwehren geschlossen hinter der Bevölkerung und helfen wie gewohnt zu jeder Tages- und Nachtzeit, wenn ihre Hilfe erforderlich ist. Auch die Feuerwehr Kühwiesen hatte in diesem besonderen Jahr beinahe jede Woche einen Einsatz
abzuarbeiten. Von Brandeinsätzen über Verkehrsunfällen, Menschenrettungen, Bergungen, Reinigungsarbeiten, Unwettereinsätzen bis zu den Einsätzen ausgelöst durch Brandmelder war wieder die ganze Bandbreite an Feuerwehrarbeit dabei.
Doch nun möchten wir Sie um Ihre Hilfe bitten: Unterstützen Sie uns mit einer Spende um wichtige Gerätschaften finanzieren zu können und unsere Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten.
Unterstützen Sie die Aktion „Feuerwehr statt Feuerwerk“ und zeigen sie sich solidarisch mit ihrer Feuerwehr. Ihre Spende wird für die Anschaffung von Einsatzgeräten, sowie für Instandsetzungsarbeiten im Feuerwehrhaus verwendet. Danke für Ihre Mithilfe!

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie alles Gute für das Jahr 2021
Bleiben Sie gesund!

Spenden an: FF Kühwiesen
IBAN: AT17 3810 3000 0500 4338
Verwendungszweck: Feuerwehr statt Feuerwerk

Alle Spenden werden für die Anschaffung von Einsatzgeräten sowie für Instandsetzungsarbeiten im Feuerwehrhaus verwendet!

FF Kühwiesen
HBI Wilfried Harrer / OBI Franz Leitgeb
Web: www.ff-kuehwiesen.at
E-Mail: kdo.024@bfvwz.steiermark.at
FF Kühwiesen auf Facebook

Einige Fotos von Einsätzen und Übungen der FF Kühwiesen – unterstützen sie unsere ehrenamtliche Einsatzkräfte mit einer Spende!

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.